Ernährungstherapie
Slider

Jeder Stoffwechsel ist individuell

Jeder Stoffwechsel, also die Grundlage aller lebenswichtigen Vorgänge im Körper, ist anders. Da jeder Mensch anders ist, hat er auch einen anderen Energiebedarf und eine andere Energieverwertung. Die Energiezuführung über Kohlenhydrat, Eiweiß, Fetten, Mineralien, Wasser ist daher immer individuell zu betrachten.

Analyse von individuellen Werten

Die Analyse von individuellen Stoffwechsel- und Vitalstoffwerten ist folglich wesentlich für Ihre Gesundung und Ihr Wohlbefinden. Um gesund zu werden bzw. zu bleiben, d.h. in die körperliche und psychische Balance wieder zu kommen oder um Krankheiten von vorne herein zu verhindern, werden im Rahmen der individuell-ganzheitlichen Ernährungs- und Vitalstofftherapie Blutwerte erhoben und Vitalstoffanalysen mittels der Regulationsdiagnostik durchgeführt. 

Grundfragen an die Körperregulation

Die Grundfragen der Regulationsdiagnostik lauten u.a.: „Was ist in Ihrem Körper zuviel vorhanden? Welcher körperliche Mangel besteht bei Ihnen momentan? Was braucht Ihr Körper um diesen Mangel auszugleichen? Was baut Ihren Körper wieder auf?“

Wege zu neuer Vitalität

Die Regulationsdiagnostik gibt Antworten auf obige Fragen und zusammen mit Ihren Blutwertenbekommen Sie einen Fahrplan an die Hand, der Ihnen den Weg zu neuer Vitalität aufzeigt.

Ernährungsbedingte Krankheiten

Ernährung und Vitalstoffe sind zwei ganz wichtige Faktoren im Rahmen Ihrer Genesung bei zum Beispiel folgenden Krankheiten:

  • Diabetes II
  • Bluthochdruck
  • Migräne
  • Leber- und Gallenfunktionsstörungen
  • Allergien
  • Asthma
  • Hautprobleme
  • Müdigkeit
  • geringe Stressintoleranz
  • Hormonschwankungen
  • Übergewicht
  • Nebennierenschwäche

Es ist keine Diät. 

Die Individuelle Ernährungs- und Vitalstofftherapie ist keine Diät, sondern eine Stoffwechselumstellung für Ihr gesundheitliches Wohlbefinden. Im Rahmen der Umstellung purzeln allerdings in der Regel nicht zuletzt auch Pfunde.

Ernährungstherapiemöglichkeiten

Die Ernährungs- und Vitalstofftherapie kann als wichtige flankierende Maßnahme zu einer anderen Therapie durchgeführt oder mit ihr als Haupttherapie bei bestimmten Symptomatiken gestartet werden, wie zum Beispiel für eine Darmsanierung bei Erschöpfung.

Die Herangehensweise in Bezug auf Ihre Symptome wird in einer persönlichen Beratung besprochen.

Die Naturheilpraxis möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr...