Kinderwunsch
Slider

 

Unerfüllter Kinderwunsch

Viele Paare begleitet der Wunsch nach einem eigenen Kind. Doch leider erfahren immer mehr Paare, dass sich der Kinderwunsch nicht so leicht erfüllt. Ungewollte Kinderlosigkeit wird zu einer persönlichen Zerreißprobe und selbst feste und harmonische Partnerschaften können darunter leiden.

Um eine Antwort auf die Frage zu bekommen: "Warum stellt sich bei uns nicht die ersehnte Schwangerschaft ein?" ist der erste Weg zum Frauenarzt bzw. zum Urologen. Störungen, die für das Ausbleiben der Schwangerschaft verantwortlich
sind, sind heutzutage mit 35% - 40% bei der Frau als auch mit der gleichen Prozentzahl beim Mann anzutreffen. Bei 10% der Paare (mit steigender Tendenz) spricht man von ungeklärter Unfruchtbarkeit, weil sich keine organischen oder seelischen Ursachen aus schulmedizinischer Sicht finden lassen und ein Eintritt einer Schwangerschaft aus medizinischer Sicht jeder Zeit möglich wäre.
Neben den medizinischen Behandlungsformen (Insemination, IVF, ICSI) gibt es flankierende Maßnahmen, die Sie dabei unterstützen können, dass aus Ihrem Kinderwunsch ein Wunschkind wird. Die Therapien können eine natürliche Schwangerschaft oder eine reproduktionsmedizinische Behandlung vorbereiten bzw. ergänzen.


Regulationsdiagnostik: Wo steht Ihr Körper? Entgiftung und Versorgung

Der Körper braucht einen harmonischen Energiefluss, damit alle Organe gut durchblutet werden können. Dieser Fluss kann unterbrochen werden durch die Ansammlung von Giften / Toxinen oder einem Mangel an Vitaminen, Salzen, etc. Das Entgiften und gleichzeitige Auffüllen von Depots bietet die Chance den Körper auf die Schwangerschaft optimal vorzubereiten.  

Stoffwechselregulation durch Ernährungstherapie und Supplementierung

Der Körper braucht eine gute Grundversorgung mit Bausteinen (Eiweißen, Fetten, Vitaminen, Spurenelementen), damit der Organismus optimal funktionieren kann. Nur so können Eizellen, Gebärmutterschleimhaut, Spermien (ungesättigte Fettsäuren sind sehr anfällig für oxidativen Stress) die Qualität aufweisen, die für die Befruchtung, für die Einnistung und für die Zeit des Austragens notwendig ist.

Coaching und systemische Beratung

Der Körper braucht eine „Erlaubnis“ und somit Seelenharmonie, die die Türen öffnet, damit die Seele des Kindes eingeladen werden kann. Ängste, Zweifel, die nicht unbedingt immer bewusst greifbar sind, und manchmal generationsübergreifend wirken, können die Harmonie stören, die Organe blockieren und den Fluss des Empfangens verhindern.

Sprechen Sie mich gerne auf Ihre Themen an.

Die Naturheilpraxis möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr...