Diagnostik
Slider

Alle Diagnostikinstrumente auf einen Blick:

bt laborbt regu

Diagnostikinstrumente

In der Rubrik „Diagnostik“ werden auf den folgenden Seiten die gewichtigen Diagnostikinstrumente meiner Praxisarbeit vorgestellt. Zu den Diagnostikinstrumenten gehören das Anamnesegespräch, die unterschiedlichen Möglichkeiten der Labordiagnostik sowie die Regulationsdiagnostik nach Dr. med. Dietrich Klinghardt.

Die Diagnostik als Erkenntnisprozess

Die Diagnostik, und damit die Erkenntnis aufgrund einer zusammenfassenden Beurteilung, was Ursachen von Symptomen, Krankheiten sein können, stellt eine wesentliche Grundlage für alle sich anschließenden Therapien dar. Ohne eine ausführliche und fundierte Diagnostik kann keine professionelle Therapie aufgebaut werden.

Behandlungsablauf

Zu Beginn einer jeden Behandlung erfolgt ein ausführliches Anamnesegespräch, bei dem Sie als Patient über Symptome, Vorerkrankungen, Ess- und Trinkgewohnheiten, biographische Ereignisse, Unfälle, etc. berichten. Daran anschließend folgt die individuelle Testung im Hinblick auf Ihre Beschwerden, Symptome, Krankheiten. Diese Erhebungen werden, wenn nötig, durch Laborparameter ergänztDabei kann es sich um Urin-, Stuhl-, Blut- oder Speicheltests handeln. Sobald die jeweiligen Testergebnisse vorliegen werden diese ganz in Ruhe mit Ihnen besprochen, damit Sie eine größtmögliche Transparenz über die Befundungen erhalten.

Roter Faden für die Heilung

Für die Heilung ist es sehr relevant, dass Sie als Patient die Zusammenhänge zwischen den Befunden und den sich anschließenden Therapiemaßnahmen erkennen, sozusagen einen bewussten „roten Faden“ haben. Nur so kann Heilung von Ihnen mitgetragen werden.

Die Naturheilpraxis möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr...